Jetzt Angebot anfordern
Rückruf anfordern
Rufen Sie uns an
Halten Sie die cmdctrl Taste und drücken Sie +/-
Startseite -> Neuigkeiten und Artikel -> Gerät Zum Treppensteigen - Ultimativer Ratgeber

Neuigkeiten

Gerät Zum Treppensteigen - Ultimativer Ratgeber

AssiStep alternative zum treppenlift
Lesezeit circa 2 min. Veröffentlicht 15.09.2020
Ohne gute Unterstützung können Treppen angsteinflößend und gefährlich sein. In diesem Artikel werden wir uns ASSISTEP, das Gerät zum Treppensteigen, ansehen und aufzeigen wie es Ihnen oder Ihren Lieben Lebensqualität zurückgeben kann.

Gerät zum Treppensteigen - Was ist das?

Das Gerät zum Treppensteigen ASSISTEP ist ein brandneues Produkt, das das Treppensteigen vereinfacht und sicherer macht. ASSISTEP bietet Ihnen einen festen und soliden Griff, der entlang eines innovativen und patentierten Geländersystems bewegt wird.

Das Geländersystem besteht aus Edelstahl und eloxiertem Aluminium, und bietet allen Nutzern Halt und Stütze, ob als Handlauf oder als Haltegriff vor einem.

Wie funktioniert der ASSISTEP?

Beim Heruntergehen der Treppe

Wie das Video zeigt, wird der ASSISTEP die Treppe hinunterbewegt, indem der äußere Teil des Griffs leicht angehoben wird. Danach schieben Sie den Haltegriff eine Armlänge von sich weg. Wird Druck auf den Griff ausgeübt, rastet dieser automatisch ein und stellt sicher, dass Sie die Treppe in Ihrem eigenen Tempo hinuntersteigen können.

Beim Heraufgehen der Treppe

Beim Heraufgehen der Treppe wird der ASSISTEP entlang des Geländersystems nach oben bewegt. Wird der Griff nach unten gezogen, rastet er automatisch ein und bietet mehr Halt und Sicherheit beim Steigen der Treppe. Bei jedem Schritt, den Sie erklimmen, schieben Sie den Griff normalerweise eine Armlänge vor sich, um ausreichend Abstand zwischen Ihnen und dem Griff zu schaffen.

ASSISTEP mann
Assi Step women w turn compressed

Wählen Sie Ihren ASSISTEP

Konfigurieren Sie Ihren ASSISTEP - in nur wenigen Schritten!

Welchen Treppentyp haben Sie?

Valg

Wer sind Sie? Sind Sie eine Privatperson oder ein Unternehmen, die den ASSISTEP erwerben möchte?

Valg

Wir benötigen Ihre Postleitzahl, um die Kosten für den Transport und für die Montage berechnen zu können.

Da Sie einen anderen Treppentyp haben, treten wir gerne mit Ihnen in Kontakt, um Details zu Ihrer Treppe zu besprechen und Ihnen ein unverbindliches Angebot erstellen zu können.

Leider haben wir keinen Vertriebspartner in dem von Ihnen gewählten Land. Sie können dennoch den Fragebogen ausfüllen und wir senden Ihnen Informationen zu AssiStep zu.

Manchmal benötigen wir mehr Informationen zu Ihrer Treppe. Daher bitten wir Sie um Ihre Telefonnummer, sodass wir Sie kontaktieren können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen den Kostenvoranschlag und weitere Informationen zuzusenden

Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben bevor Sie den Fragebogen abschicken.

Sobald Sie den Fragebogen abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Informationen und die weiteren Schritte zu Ihrer Treppensteighilfe AssiStep. Ihre Informationen sind bei uns sicher hinterlegt. Ihre Informationen werden hierfür verwendet:
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten innerhalb kurzer Zeit eine E-Mail mit zusätzlichen Informationen und einem Kostenvoranschlag nach Ihren Angaben.

Das Gerät zum Treppensteigen ASSISTEP ist in ganz Deutschland erhältlich.

Warum ASSISTEP wählen?

Für Ihr Zuhause entworfen

ASSISTEP wurde von Ingenieuren und Industriedesignern in Zusammenarbeit mit Norwegens führender technischer Universität - NTNU entworfen und entwickelt .

ASSISTEP wurde so designt, dass er sich natürlich in Ihr Zuhause einfügt - er ist eine diskrete Lösung und bei eingeklapptem Handgriff, erscheint er fast wie ein normales Geländer.

Bleiben Sie sicher und aktiv

ASSISTEP ist TÜV-getestet und zertifiziert und erfüllt alle Funktions- und Sicherheitsanforderungen.

Kann an fast alle Treppen angepasst werden

ASSISTEP ist so konzipiert, dass er einfach an Ihre Treppe angepasst werden kann. Er kann sowohl an geraden als auch an kurvigen Treppen sowie an Treppen mit Podest montiert werden.

Es gibt die Möglichkeit zu unterschiedlichen Fördermitteln und Zuschüssen

Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Möglichkeit einer Kostenübernahme oder möglichen Zuschüssen - wir unterstützen Sie gerne dabei.